Angebote für Senioren

Als Migrantin oder Migrant älter zu werden, ist oftmals eine Herausforderung. In dieser Lebensphase stellen sich neue Fragen. Rückkehrabsichten in das Heimatland müssen vielleicht endgültig verabschiedet werden, die Versorgungs- oder Pflegestrukturen in Deutschland sind nicht bekannt oder können aufgrund fehlender Sprachkenntnisse nicht genutzt werden. Auch für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Seniorenarbeit oder der Pflege entstehen neue Aufgaben.

Beliebte Treffpunkte für ältere Menschen sind die Seniorenbegegnungsstätten im Kreis Mettmann.

Das Kreisintegrationszentrum im Bereich kultursensible Seniorenarbeit zudem folgende Angebote entwickelt:

  • Qualifizierung von Personal in der Seniorenarbeit in Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern (siehe Programmheft)
  • (Mehrsprachige) Informationsveranstaltungen rund um das Thema „Älter werden in Deutschland“ für ältere Menschen mit Zuwanderungsgeschichte in den örtlichen Migrantenorganisationen (siehe Programmheft)
  • (Mehrsprachige) Informationsmaterialien für Akteurinnen und Akteure der Seniorenarbeit und für Migrantinnen und Migranten.