Wettbewerb: Kreativ gegen Rassimus

- Gesucht werden kreative Statements gegen Rassismus!

Der Kreis Mettmann sucht die beste, kreativste und öffentlichkeitswirksamste Idee gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit.

Alle Jugendlichen und jungen Erwachsenen sind über die weiterführenden Schulen und Jugendeinrichtungen im Kreis Mettmann eingeladen, an dem Wettbewerb teilzunehmen und ein Preisgeld in Höhe von bis zu 1.000 € zu gewinnen. Auch Schulen und Jugendfreizeiteinrichtungen können als Einrichtung, Klasse oder Arbeitsgruppe am Wettbewerb teilnehmen.

Bis zum 01.12.2017 können Bilddateien unter dem Betreff „Kreativ gegen Rassismus“ an integration@kreis-mettmann.de gesendet werden.

Alle Einsendungen, die den Kriterien der Teilnahmebedingungen entsprechen, gelangen in die Auswahl der jeweiligen Stadt. Die drei besten Bilder jeder Stadt werden am Ende von einer Jury, die u.a. mit Jacques Tilly und dem Landrat Thomas Hendele prominent besetzt ist, betrachtet und als Siegerbild für den Kreis Mettmann auserkoren.

Der von der Jury gekürte Entwurf wird als offizielles Statement gegen Rassismus im Kreis Mettmann an öffentlichen Gebäuden in Form eines großflächigen Banners während der Internationalen Wochen gegen Rassismus angebracht. Daneben werden die dreißig besten Bilder aus dem Kreis Mettmann auf Leinwand gedruckt und im Kreishaus ausgestellt.

Bei Fragen könnt ihr euch gerne an uns wenden: B. Leuchter, S. Hecker, C. Röhr, B. Röschmann.

Zum Anschreiben          Zum Plakat          Zur Postkarte