Flüchtlingshilfe Langenfeld

Wir bringen Menschen zusammen

 

Über uns

Gründungdatum der Initiative Flüchtlingshilfe.Langenfeld: März 2015
Selbstverständnis: sozial motiviert, unbürokratisch, überkonfessionell, überparteilich
Gute Vernetzung mit Stadt Langenfeld, Kreis Mettmann sowie anderen Behörden und Organisationen in kirchlicher bzw. sozialer Trägerschaft
Über 200 freiwillige, ehrenamtliche Helfer
Vorstand: Torsten Fuhrmann (Vors.), Harald Mogge (stellvertr. Vors.) Hans Herres (Schatzmeister)

Unsere Ziele

Verbesserung der Lebenssituation von in Langenfeld lebenden Flüchtlingen auf möglichst vielen Ebenen. Schaffung von Teilhabe am gesellschaftlichen Leben und Förderung von Integration durch pragmatische und unkonventionelle Hilfe, auch durch das Vorleben von Gepflogenheiten des gesellschaftlichen Zusammenlebens. Angebote von Hilfe zur Selbsthilfe!

Unsere Hilfsangebote

Erste Schritte/Begleitung

  • Hilfe von Neuankömmlingen bei der Orientierung in Langenfeld: Wo ist was?
  • Begleitung bei Behördengängen (Sozialpass, Anmeldung zum Deutschkurs)
  • Hilfestellung bei Verwaltungsgängen nach erteilter Aufenthaltserlaubnis: Jobcenter, Ausländerbehörde, Stadtverwaltung, Krankenkasse, Sparkasse etc.
  • Kontakt: erste-schritte@fluechtlingshilfe-langenfeld.org

Schülerhilfe

  • Vermittlung von Schülerpatenschaften, Organisation und Betreuung von Lern- und Nachhilfegruppen für schulpflichtige Kinder. Unterstützung der Kommunikation zwischen Flüchtlingseltern sowie Schulen und Lehrern
  • Kontakt: schuelerhilfe@fluechtlingshilfe-langenfeld.org

Qualifizierung

  • Sprachförderung: Vermittlung von Sprachpatenschaften für Flüchtlingsfamilien und Einzelpersonen
  • Vermittlung in Qualifizierungsmaßnahmen, Aus- und Weiterbildung
  • Hilfestellung bei der Suche nach Praktikantenstellen und Arbeitsmöglichkeiten
  • Kontakt: qualifizierung@fluechtlingshilfe-lagenfeld.org

Sprachlernzentrum

  • Unterstützung beim Erlernen der deutschen Sprache und Vertiefen von Sprach- und Schreibfähigkeiten in Kleingruppen, z. B. als Nachhilfeunterricht für Teilnehmer von Sprachkursen bei VHS und privaten Bildungseinrichtungen.
  • Überbrückung der Zeit bis zur Aufnahme eines Sprachkurses.
  • Bei Bedarf auch Nutzung von Computerlernprogrammen.
  • Lernzentren derzeit: Albert-Einstein-Straße 27, VHS, Kulturzentrum, Hauptstraße 13
    weitere Lernzentren in Flüchtlingscamps befinden sich im Aufbau
  • Kontakt: slz@fluechtlingshilfe-langenfeld.org

Sachmittel

  • Ausstattung schulpflichtiger Kinder bei der Einschulung: Sportschuhe, Sportbekleidung, Tornister, Schulrucksäcke
  • Ausstattung junger Erwachsener mit Sportausrüstung
  • Kontakt: sachmittel@fluechtlingshilfe-langenfeld.org

Sport & Freizeit

Mobilität

Weitere Unterstützung nach Bedarf

  • Vermittlung von Hilfe bei Asyl- und aufenthaltsrechtlichen Fragen
  • Aufklärung über Möglichkeiten von Bildung, Weiterbildung und Gesundheit
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche
  • Organisation von Umzügen
  • Kontakt: kontakt@fluechtlingshilfe-langenfeld.org

Unsere Kontaktdaten

Flüchtlingshilfe Langenfeld e. V.
Postfach 1402 D - 40739 Langenfeld
Winkelsweg 38 D - 40764 Langenfeld
Telefon: +49 (0)2173 - 1689117
Email: kontakt@fluechtlingshilfe-langenfeld.org
www.fluechtlingshilfe-langenfeld.org