"Vorsicht Piraten!" ruft Pippi und lacht! - Spielketten zur Leseförderung in Kindergarten, Bibliothek und Grundschule

Beschreibung

Thematische Spielketten, bei denen Bücher und Geschichten eingebunden werden, machen großen Spaß und können überall ausprobiert werden: Auf Kindergeburtstagen, in Bibliotheken, in Turnhallen, auf freien Plätzen, in Kindergärten und Klassenräumen.

Der schnelle methodische Wechsel – immer durch eine neue Vorlesegeschichte initiiert – lässt keine Langeweile aufkommen, so dass Groß und Klein sofort in eine literarisch motivierte Bewegung geraten.

Dann wird gesungen, getanzt, gebastelt, gesprungen, wieder zugehört, geschaukelt, getanzt, wieder zugehört, gemalt, getorkelt, gegrölt: Alles ist bis zum Umfallen geeignet, um Kindern Freude an Aktionen rund ums Buch zu bereiten und sie zum Mitmachen zu motivieren.

Die Pausen in den jeweiligen Spielketten sind zu den Themen passend gestaltet: Die Piraten trinken z.B. Süßwasser aus dem Holzeimer und müssen Schiffszwieback essen. Die Pippi-Kinder müssen sogar eklige Spunks essen und dann eine „Schnute“ ziehen. Freuen Sie sich auf einen fröhlichen Nachmittag!

Kosten

Kostenfrei

Termin:

Donnerstag, 13. September 2018,
15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Veranstaltungsort: 
Kreisverwaltung Mettmann
Düsseldorfer Str. 47
Raum: 4.146 (ehemalige Kantine IV)
02104 - 99 2130

Veranstalter/in

Kreisintegrationszentrum Mettmann