Lust auf Sprache – mit Gesang

Beschreibung

Singen bildet auf ganz spielerische Weise die Gemeinschaft und den Zusammenhalt – gleichgültig in welcher Sprache!

Gesang ist eine Brücke zwischen den Kulturen!

Singen mit Kindern fördert die Eltern-Kind-Bindung, entschärft Alltagssituationen und mindert Stress. Singen in der kindgerechten Stimmhöhe ist die „ Brücke zum Kind“.

Die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse und Praxiserfahrungen zeigen, dass Singen die sprachliche Entwicklung von Kindern effektiv fördert.

Eindrücklich und mit vielen praktischen Tipps zur Umsetzung im Alltag lernen Sie eine erfrischend neue Herangehensweise zum Singen und „Sichbegegnen“ kennen – in Theorie und Praxis für die Arbeit mit Eltern und Kindern!

Kosten

Kostenfrei

Zielgruppe

pädagogische Fachkräfte der Kindertageseinrichtungen und Elternbegleiter/innen

Referent/in

Daniela Dingfeld, Schauspielerin und Sängerin

Termin:

Montag, 25. März 2019,
09:30 Uhr - 13:30 Uhr
Veranstaltungsort: 
Kreisverwaltung Mettmann, ehemalige Kantine VG IV
Düsseldorfer Str. 47
40822 Mettmann
Ansprechperson/en: 
Frau Reckeweg
02104 99 2124

Veranstalter/in

Kreisintegrationszentrum Mettmann