„Interkulturelle Märchen“

Beschreibung

„Es war einmal .....“ In den Märchen der Völker finden wir einen kostbaren Schatz an Lebenserfahrungen zahlloser Generationen. In Kindergärten und Schulen treffen verschiedene Kulturen aufeinander. Was uns verbindet sind unter anderem die Märchen. Sie erzählen von Themen, die alle Menschen kennen und interessieren. Die Teilnehmenden lernen  Märchen für Kinder aus verschiedenen Kulturkreisen kennen.

Folgende Themen werden noch Inhalt des Seminars sein:

• Märchentheorie

•  Märchen kreativ umgesetzt (Boden bild legen / Märchen aus der Schachtel / Schattentheater)

• Märchen und Bilderbuch

•  Planung von Märchenstunden mit sinnvollen Erzählritualen, Liedern, Tanz, Rollenspiel und kreativen Möglichkeiten

Kosten

kostenfrei

Zielgruppe

Ehrenamtlich Engagierte in der Leseförderung

Referent/in

Sabine Schulz, Literaturpädagogin und Erzählerin

Termin:

Donnerstag, 10. Dezember 2020,
15:00 Uhr - 17:30 Uhr
Veranstaltungsort: 
Kreisverwaltung Mettmann, Verwaltungsgebäude 4, Raum 4.146
Düsseldorfer Str.47
40822 Mettmann
Ansprechperson/en: 
T. Ortsis
02104/99-2130

Veranstalter/in

Kreisintegrationszentrum