„Gefühlswelten im Bilderbuch“ Kamishibai, Erzählschiene & Co

Beschreibung

Gefühlsausbrüche bei Kindern sind immer wieder ein Thema in der Kita, dabei hat jedes Kind sein ganz persönliches Temperament. Und jedes Kind muss erst einmal lernen, seine eigenen Gefühle bewusst wahrzunehmen und zu verstehen. Gerade durch die Identifikation mit Held und Heldinnen in Bilderbüchern fällt es vielen Kindern leichter, etwa Wutausbrüche, Glücksgefühle, oder betrübt sein zu verstehen und nachzuvollziehen. Während der Fortbildung werden verschiedene Bilderbücher zum Thema „Gefühle“ vorgestellt, die abwechslungsreiche Impulse für den Kita-Alltag ermöglichen. Dabei werden die Bilderbücher nicht nur klassisch vorgelesen, sondern im Kamishibai, mit der Erzählschiene oder anderen Möglichkeiten in Szene gesetzt.

Inhalt der Fortbildung

• Das Thema „Gefühle“ in Theorie und Praxis

• Bilderbücher zum Thema „Gefühle“

• Kamishibai und Erzählschiene

• Schachtelgeschichten

Kosten

kostenfrei

Zielgruppe

Ehrenamtlich Engagierte in der Leseförderung

Referent/in

Sabine Schulz, Literaturpädagogin und Erzählerin

Termin:

Donnerstag, 20. August 2020,
15:00 Uhr - 17:30 Uhr
Veranstaltungsort: 
Kreisverwaltung Mettmann, Verwaltungsgebäude 4, Raum 4.146
Düsseldorfer Str.47
40822 Mettmann
Ansprechperson/en: 
T. Ortsis
02104/99-2130

Veranstalter/in

Kreisintegrationszentrum